Logo
 

„Weltkulturerbe“!

 
Nicht nur Regensburg darf sich mit diesem Titel schmücken. Auch Bamberg lockt alle zwei Jahre über 10000 Starter*innen zum Weltkulturerbelauf durch die Altstadt, vorbei an fast allen bedeutenden Sehenswürdigkeiten. Und obendrein ist die Strecke gespickt mit Schwierigkeiten wie ruppiges Kopfsteinpflaster, bissige Anstiege, Brückenquerungen und rechtwinklige Kurven.

SGW WKEL Starter
SGW Starter beim WKEL in Bamberg

Die Vereinsfahrt der Abteilung Laufsport führte dieses Jahr zu diesem Großereignis. Sechs Läufer*innen der SGW stellten sich der Herausforderung dieser bemerkenswerten Halbmarathon- Strecke. Im Ziel am Maximiliansplatz finishten Manfred Kunisch (2:02h), Marcus Trojan (2:09h), Yannic Kunisch (2:17h), Maria Dietz, Daniela Grabinski (beide 2:18h) und Uli Kliegl (2:22h). Motivierend war nicht nur das Bilderbuchwetter, sondern Tausende Zuschauer an der Strecke.

Die Begleiter aus der Abteilung feuerten die SGWler an und gratulierten unseren Finishern im Ziel. Und die Kultur? Die gab es auch! Nicht nur als Schutz vor den Unbilden der Natur!

par
 

Neuigkeiten

Auch Petrus hatte ein Einsehen und ließ am Samstag, beim Sommerfest der SGW, den Regen ausbleiben. mehr

Wir gratulieren unserer Tischtennismannschaft zum Aufstieg mehr

Ja, heiß war es am Marathon-Sonntag in Regensburg. mehr

Die Tischtennisabteilung krönte zum Abschluss der erfolgreichen Saison die Vereinsmeister. mehr

Nicht nur Regensburg darf sich mit diesem Titel schmücken. Auch Bamberg lockt alle zwei Jahre über 10 000 Starter*innen zum Weltkulturerbelauf mehr

Im Rahmen der Delegiertenversammlung wurden Neu- und Wiederwahlen erforderlich. mehr

Mehrfach waren an den letzten Wochenenden Läufer-/innen der SGW bei unterschiedlichen Laufveranstaltungen am Start. mehr

Astrid Zunner gewinnt zum dritten Mal den JCC Cup mehr

Fast hätte der Winter den 2. Lauf zum JCC in Laaber verhindert mehr

mayer